"MTB ALPINE CUP: 4 AUSSERGEWÖHNLICHE RENNEN IN EINER NEUEN HERAUSFORDERUNG

Der Alpenbogen als Spielplatz
Der « HERO Südtirol Dolomites » in Italien, das « MB Race Culture Vélo » in Frankreich, das « Grand Raid BCVS » in der Schweiz und « La Forestière » in Frankreich haben sich zusammengeschlossen um eine neue Herausforderung zu lancieren: den «MTB Alpine Cup».
Diese 4 grossen Rennen haben einen gemeinsamen geographischen Nenner: den Alpenbogen.
Das Ziel ist es, unsere Regionen mittels dieser 4 aussergewöhnlichen Rennen zu präsentieren. Diese 4 Anlässe bieten den Teilnehmern die Möglichkeit 4 wunderbare Spielplätze inmitten der schönsten Alpengipfel zu entdecken.

Durch die UCI anerkannt
Der « HERO Südtirol Dolomites », das « MB Race Culture Vélo », das « Grand Raid BCVS » und « La Forestière Bulls Bikes » gehören alle zur «UCI MTB Marathon Series» Rennserie. Der MTB Alpine Cup  ist nicht ein zweiter Weltcup sondern vielmehr eine Herausforderung mit den schönsten Marathon Mountainbike Rennen Europas.

Wer wird König und Königin ?
Diese Rennserie versucht die Grenzen noch ein bisschen weiter zu verschieben ! Die Rennfahrer werden sich 4 Kämpfe liefern um auf den Thron zu steigen und König oder Königin des MTB Alpine Cup’s zu werden. Mit insgesamt mehr als 450km und 19500 positiven Höhenmetern in den 4 Rennen, ist der MTB Alpine Cup eine Herausforderung ohnegleichen.
So wie bei den Grand Slam Tournieren im Tennis, werden die Führenden ihre Krone auf jeder Etappe verteidigen und der Sieger wird anlässlich des letzten Rennens, La Forestière, bestimmt. Das Klassement wird aufgrund der Anzahl der in den 4 Rennen gesammelten Punkte bestimmt. Um solche Leistungen zu honorieren, bekommen die Sieger des MTB Alpine Cups interessante Preisgelder und eine Trophäe.

MTB ALPINE CUP 2017

[IT] HERO SÜDTIROL DOLOMITES I 16. & 17. Juni
[FR] MB RACE CULTURE VÉLO I 1. & 2. Juli
[SUI] GRAND RAID BCVS I 18. & 19. August
[FR] LA FORESTIÈRE BULLS BIKES I 16. & 17. September